WarenkorbDrucken
Falk Foundation | Dr. Falk
Sie befinden sich hier:  Über unsFreiburg und SchwarzwaldLinks
Links zu Freiburg und dem Schwarzwald

Wir haben speziell für Interessierte eine Reihe von Links zum unserer Heimatstadt Freiburg und dem Wanderparadies Schwarzwald zusammengestellt. Die Websites werden nach dem Klick auf den Link in einem neuen Fenster angezeigt.

freiburg.de
Offizielle Homepage der Stadt Freiburg im Breisgau

uni-freiburg.de
Website der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg

schwarzwaldverein.de
Der Schwarzwaldverein ist der zweitgrößte Wanderverband Deutschlands mit etwa 90.000 Mitgliedern in über 240 Ortsgruppen. Er ist seit über 140 Jahren für den Schwarzwald und seine Besucher aktiv. 

wanderservice-schwarzwald.de
Informationen über Wegenetz, Karten und Wanderführer im Schwarzwald mit detaillierten Informationen über die wichtigsten Wanderwege im Schwarzwald für Wanderer und Touristen.

wii-wegli.de
Homepage des Markgräfler Weinwegs, der von Weil am Rhein nach Freiburg im Breisgau führt.

fernwege.de/d/westweg
Wanderportal mit Beschreibung der größten europäischen Fernwanderwege. Ausführliche Beschreibung und touristische Informationen zum Westweg von Pforzheim nach Basel

schwarzwald-tourist-info.de
Offizielle Homepage der Schwarzwald Tourismus GmbH

schwarzwaldcard.info
Erleben Sie mit der SchwarzwaldCard über 150 Ausflugsziele und Attraktionen im gesamten Schwarzwald.

Verweise auf andere Internetpublikationen sind nicht als Empfehlung für das jeweilige Unternehmen, dessen Produkte oder Dienstleistungen zu verstehen. Die Dr. Falk Pharma GmbH sowie die Falk Foundation e.V. sind für den Inhalt dieser anderen Web-Sites nicht verantwortlich und haften nicht für Schäden, die sich aus deren Inhalt ergeben. Alle Verknüpfungen mit anderen Web-Sites werden lediglich als Service für den Benutzer dieser Internet-Site bereitgestellt.


Patienten für laufende Studie zu MORBUS CROHN gesucht!

Klinische Studie zur Beurteilung eines neuen, sich in der Erprobung befindlichen biologischen Medikaments. Der Name der Studie ist TRUST-2, was für „TRichUris Suis ova Trial“ steht.

Mehr als 200 Patienten mit MORBUS CROHN haben das sich in der Erprobung befindende Studienmedikament bisher in klinischen Studien eingenommen.

Die Studien zeigen eine Abnahme der Krankheitsaktivität und in der Mehrzahl der Fälle wurde Remission (beschwerdefreie Phase) erzielt. Die bisher beobachteten Nebenwirkungen betrafen zumeist den Verdauungstrakt.