WarenkorbDrucken
Falk Foundation | Dr. Falk
Sie befinden sich hier:  Über unsFreiburg und Schwarzwald
Freiburg und Schwarzwald

Die Stadt Freiburg mit ihren über 200.000 Einwohnern im Südwesten Deutschlands ist der Hauptsitz der Dr. Falk Pharma GmbH und der Falk Foundation e.V.

Freiburg ist eine sehr lebendige und junge Stadt mit einem reichhaltigen Kulturangebot. Das innerstädtische Straßenbild ist geprägt von den 25.000 Studentinnen und Studenten der Albert-Ludwigs-Universität. Die Nähe zu Frankreich und der Schweiz sowie die klimatischen Verhältnisse verleihen Freiburg einen fast schon mediterranen Charme. Hierzu leistet auch die badische Küche einen Beitrag, gekrönt durch zahlreiche Vertreter der Spitzengastronomie in und um Freiburg.

Freiburgs weltberühmtes Wahrzeichen, das Münster mit dem charakteristischen Turm ist weithin sichtbar und die einzige gotische Großkathedrale, deren Bau noch im Mittelalter vollendet wurde. Freiburgs Gründung im Jahr 1120 geht auf die Herzöge von Zähringen zurück, die auch Gründer der Städte Bern und Basel waren.

Ein weiteres Highlight Freiburgs ist die Umgebung. Der Schwarzwald als eines der höchsten Mittelgebirge Deutschlands, bietet nicht nur Naturfreunden und Wanderern, sondern auch für Sportarten wie Skifahren und Mountainbiken ein ideales Terrain. Die umliegenden Weinberge im Kaiserstuhl und Markgräfler Land bringen ausgezeichnete Weine hervor, wie beispielsweise die Weiß- oder Spätburgunder.

Sollten Sie in die Nähe kommen, ein Besuch lohnt sich! Hierfür bieten wir Ihnen zahlreiche Links mit Informationen zu Freiburg und Umgebung. Beachtenswert sind sicherlich auch die Wandervorschläge unseres Unternehmensgründers Dr. Dr. Herbert Falk für die nähere und weitere Erkundung des Schwarzwalds.


Patienten für laufende Studie zu MORBUS CROHN gesucht!

Klinische Studie zur Beurteilung eines neuen, sich in der Erprobung befindlichen biologischen Medikaments. Der Name der Studie ist TRUST-2, was für „TRichUris Suis ova Trial“ steht.

Mehr als 200 Patienten mit MORBUS CROHN haben das sich in der Erprobung befindende Studienmedikament bisher in klinischen Studien eingenommen.

Die Studien zeigen eine Abnahme der Krankheitsaktivität und in der Mehrzahl der Fälle wurde Remission (beschwerdefreie Phase) erzielt. Die bisher beobachteten Nebenwirkungen betrafen zumeist den Verdauungstrakt.