WarenkorbDrucken
Falk Foundation | Dr. Falk
Sie befinden sich hier:  PatientenPräparateZinkamin-Falk®Kurzbeschreibung
Unterlagen zu Zinkamin-Falk®

Kurzprofil

Packungsgrößen

Gebrauchsinformationen


Zinkamin-Falk®

Zinkamin-Falk® Hartkapseln enthalten als Wirkstoff das lebenswichtige Spurenelement Zink, das in diesem Präparat an die Aminosäure Histidin gekoppelt ist.
Histidin ist ein Eiweißbaustein, der die Aufnahme von Zink in den Körper erleichtert.

Zinkamin-Falk® wird zur Behandlung von Zinkmangelzuständen bei einseitiger Ernährung, Diäten und chronischen Darm- und Lebererkrankungen eingesetzt. Auch bei ausgeprägten sportlichen Aktivitäten kann es zu einem Zinkmangel kommen. Zinkamin-Falk® unterstützt das Immunsystem und kann so auch gegen Erkältungskrankheiten vorbeugen.

Dosierung und Einnahme von Zinkamin-Falk®
Als Dosierung wird bei Erwachsenen empfohlen, täglich 1 Hartkapsel Zinkamin-Falk® (entsprechend 15 mg Zink) 1 Stunde vor einer Mahlzeit einzunehmen.


Wenn Sie mehr Information zum Thema Zink und Zinkmangelzustände wünschen, empfehlen wir Ihnen unseren Patientenratgeber:

Zink - Ein lebenswichtiges Spurenelement (Z80)


Patienten für laufende Studie zu MORBUS CROHN gesucht!

Klinische Studie zur Beurteilung eines neuen, sich in der Erprobung befindlichen biologischen Medikaments. Der Name der Studie ist TRUST-2, was für „TRichUris Suis ova Trial“ steht.

Mehr als 200 Patienten mit MORBUS CROHN haben das sich in der Erprobung befindende Studienmedikament bisher in klinischen Studien eingenommen.

Die Studien zeigen eine Abnahme der Krankheitsaktivität und in der Mehrzahl der Fälle wurde Remission (beschwerdefreie Phase) erzielt. Die bisher beobachteten Nebenwirkungen betrafen zumeist den Verdauungstrakt.